DU bist Terrorist

Eine Antwort auf „DU bist Terrorist“

  1. im rahmen einer anonymen anzeige wegen verdachts auf steuerhinterziehung kann jeder deutsche oder französische terrorist seine daten als beweismittel von steuerfahndern vorgelegt bekommen. sie werden auch nicht gelöscht, wenn sich der verdacht aus völlig unbegründet herausstellt und der fall mit einem mageren „nichts gewesen als spesen“ beendet wird.

    wenn also mal daten abhanden gekommen sind, computer crash oder so… es ist auf jeden fall ein zuverlässiges externes backup vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.