attac ist zehn geworden!

der ungefähr erste geburtstagsgruß, den die rosa-l-s versandte, findet sich auf deren website:

Der Kapitalismus
unendliche Weiten, da, wo die
verrückten Kapitalisten wohnen.

Wir schreiben den 22. Januar 2010. Dies ist der Geburtstag der AbenteurerInnen des Netzwerks attac, das seit zehn Jahren unterwegs ist, um neue Welten, Zivilisationen und den ganzen Rest zu erfinden.

Sie sind dabei in Gegenden herumgekommen, von denen sie vorher keine Ahnung hatten: McPlanet und Porto Alegre und die Frankfurter Börse, eine „Deutsche“ Bahn und eine unaussprechliche attacademie, Fulda, das Fürstentum Liechtenstein und das Bundespressehaus. Und noch viel mehr.

Man könnte glauben, sie sind immer und überall, wo die verrückten Kapitalisten sind.
HA!

Aber – überall und immer wieder treffen auch wir da aufeinander und deshalb einen großen roten Geburtstaggruß von der RosaL-Stiftung!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.